Tschechisch-slowakischer Filmabend

Slowakisches Doku-Drama „True Štúr“ am 14.07.

True Štúr

Doku-Drama, Slowakische Republik 2015, 57 min
Regie: Michal Baláž, Noro Držiak
Sprache: Slowakisch mit deutschen Untertiteln. Die Untertitel wurden u.a. von Studierenden des Slowakisch-Lektorats in Berlin erstellt.

Wann?  Donnerstag, 14.07.2016, 18.00 Uhr
Wo?     Dorotheenstr. 65, 5.Etage,  Raum 5.57

Warum musste Ľudovít Štúr, der Kodifikator der slowakischen Sprache im 19. Jh., so jung sterben? Hatte er vielleicht Feinde? Oder beging er Selbstmord? Oder war es nur ein dummer Zufall?“ Anlässlich des diesjährigen Jahrestages seines Todes wurde eine filmische Rekonstruktion seines Lebens gedreht. Die Geschichte spiegelt nicht nur die Fakten aus seinem Leben, sondern auch das Geschehen im sog. Oberungarn wider.

Einladung_slow.Filmabend