Tschechisches Exil in Berlin

Erste Lesung der CZEXILE Lesereihe am Mittwoch, 13.12.2017

Vorstellung von zwei Lebensgeschichten der Rixdorfer Religionsflüchtlinge aus dem 18. Jahrhundert

  • Warum kamen die Böhmen nach Berlin?
  • Warum schrieben sie ihre Lebensläufe auf?
  • Wer sind ihre Nachkommen?
  • Konnten Frauen zu der Zeit auch schreiben?

Gemütlicher Ausklang mit böhmischen und mährischen Spezialitäten

WANN & WO?
Mittwoch, 13.12.2017
Lesung: 19:00-20:30
Ausklang + Buffet: 20:30-21:00

Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude, Raum 3059
Unter den Linden 6, 10117 Berlin

EINTRITT FREI