Lange Nacht der Wissenschaften: Slawische Sprachen in Berlin

Slawische Sprachen in Berlin – Unbekannte Nachbarn? Polnisch und Russisch gehören zu den häufigsten Herkunftssprachen in Berlin. (<<<Was sind Herkunftssprachen?) Berliner Orte und Gewässer tragen slawische Namen. Dennoch wissen wir über die slawischen Sprachen zumeist viel weniger als über die westeuropäischen. Lernen Sie die slawischen Sprachen in Berlin an unserem Infostand kennen!

Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin (hinter dem Hauptgebäude der Humboldt-Universität)
______
Foyer 1. Stock
Slawische Sprachen in Berlin
von 17.30 bis 23.00 Uhr; Mitmachexperiment | Infostand

Raum 1.102, 1. Stock
Spaß-Sprachkurs Polnisch
Beginn: 18.30 Uhr, Dauer: 30 min; Workshop

Raum 1.102, 1. Stock
Spaß-Sprachkurs Slowakisch
Beginn: 19.00 Uhr, Dauer: 30 min; Workshop

Raum 1.102, 1. Stock
Spaß-Sprachkurs Tschechisch
Beginn: 19.30 Uhr, Dauer: 30 min; Workshop

Raum 1.102, 1. Stock
Interkomprehension: eine slawische Sprache lernen – und alle verstehen?
Beginn: 20.00 Uhr, Dauer: 30 min; Vortrag | Demonstration

Raum 1.102, 1. Stock
Besonderheiten der Schrift bei den Slawen
Beginn: 20.30 Uhr, Dauer: 30 min; Vortrag
_______
Das gesamte Programm finden Sie hier, uns auf den Seiten C28-C29: https://www.langenachtderwissenschaften.de/lndw2018/pdf/LNDW2019_Alle.pdf