• Institut für Slawistik
    • Westslawische Sprachen

Kunst erschaffen in Brno

Brno vergibt Stipendien an Künstler_innen und Schriftsteller_innen

Das Haus der Kunst der zweitgrößten Stadt Tschechiens Brünn – Dům umění města Brna – vergibt an künstlerisch Schaffende, egal ob mit Wort, Pinsel, Gips oder anderen Mitteln, Förderung in Höhe von bis zu 2000 Euro monatlich. Dafür leben und arbeiten die Kreativen 2 Monate in Brno und nehmen am Festival Meeting Brno (19.-28.05.17) teil.

Bewerbungsfrist: 10. Januar 2017

Bewerbungssprache: Deutsch ODER Englisch ODER Tschechisch

Mehr Info hier.

8. November 2016 | Veröffentlicht von Aleksej Tikhonov
Veröffentlicht unter Chronik